Feuerwehr Dersum leistet im Jahr 2020 bei 21 Einsätzen Hilfe

Bürgermeister Hermann Cossmann und Gemeindebrandmeister Horst Kloppenburg dankten allen Kameraden für die aufopfernde Tätigkeit zum Wohle der Bevölkerung. Gerade in dieser schwierigen Zeit aufgrund der Pandemie sei dieses eine besondere Herausforderung für die Feuerwehr. Man könne sich immer auf die Feuerwehr verlassen. Gestärkt werde dieses durch die gute Kameradschaft in Dersum, so Kloppenburg.

Der stellvertretende Ortsbrandmeister und stv. Abschnittleiter Nord Hans-Bernd Ahlers übergab die Grüße vom Kreisfeuerwehrverband Aschendorf-Hümmling, sowie des Landkreises Emslandes. In seinem kurzen Grußwort verwies Ahlers auch auf die Neuerungen in der Kreisfeuerwehr. So werden in den nächsten Jahren mehrere Abrollbehälter unter anderem zur Verpflegung bei Einsätzen der Kreisfeuerwehrbereitschaft oder Hygiene angeschafft.

 

Termine

Keine Termine
  • Aktualisierung: Dienstag 05 Oktober 2021, 07:11:51.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.