SG Sögel

Geographische Lage:

Die Samtgemeinde Sögel ist ein Gemeindeverband im niedersächsischen Emsland. Sie entstand 1974 durch den Zusammenschluss zahlreicher kleinerer Orte. Sögel war vor 1932 Sitz des Landkreises Hümmling und im 18. Jahrhundert eines noch größeren Verwaltungsgebietes, wie der Flussname Sagter Ems (von „Sögeler Ems") zeigt.
Sögel ist flächenmäßig die größte Kommune im Emsland, mit ca. 15.500 Einwohnern (Stand: 2005).
Die Samtgemeinde Sögel umfasst den größten Teil der Geestlandschaft Hümmling. Fünfzehn Kilometer westlich des Kernortes verläuft die Ems, 16 km südlich die Hase.
Die Samtgemeinde liegt auf 35 m ü. NN und grenzt im Norden an die Samtgemeinde Nordhümmling, im Osten an die Samtgemeinde Werlte, im Süden an die Samtgemeinde Herzlake und die Städte Haselünne und Meppen und im Westen an die Stadt Haren und die Samtgemeinden Lathen und Dörpen.

 

Fläche:

285,71 km²

Einwohner:

15848

Bevölkerungsdichte:

55 je km² (Stand 2011)

Brandschutz:

Der Brandschutz ist in der Samtgemeinde Sögel gebietsmäßig durch fünf Ortsfeuerwehren Börger, Werpeloh, Klein Berßen, Spahnharrenstätte und Sögel aufgeteilt. Gemeindebrandmeister der Feuerwehren der Samtgemeinde Sögel ist Heinz Lückenjans (FW Börger) und sein Stellvertreter Uwe Herbers (FW Berssen).

Heinz Lückenjans

Uwe Herbers

Kontakt:

Heinz Lückenjans Sögeler Str. 7, 26904 Börger 05953 / 1209
Uwe Herbers Sögelerstr. 14a, 49777 Klein Berßen 05965 / 939094

Feuerwehren der SG Sögel:

Feuerwehren

Ortsbrandmeister

Anschrift

Börger Martin Kronabel Am Brink 12, 26904 Börger
Werpeloh Werner Schmits Birkenweg 11, 49751 Werpeloh
Klein Berßen Michael Wolken Gartenstr. 5a, 49777 Klein Berßen
Sögel Frank Tholen Kornblumenweg 3, 49751 Sögel
Spahnharrenstätte Dieter Steenken Tickelbusch 8, 49751 Spahnharrenstätte

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.