Neue Ausbildung für die Feuerwehren im Emsland

Der Kreisbrandmeister des Landkreises Emsland Holger Dyckhoff hat in der Vergangenheit klargestellt, dass dieser Spagat nicht ganz einfach ist. Einerseits unterstützen die Kreisausbilder sehr gerne bei dieser Aufgabe, aber das machen sie ehrenamtlich und nebenbei zu ihren Aufgaben in der Heimatfeuerwehr. Hier darf es nicht zu einer Überlastung des Ehrenamtes kommen.

Im November ist nun der erste dieser Lehrgänge in einer Vollzeitausbildung in Lingen durchgeführt worden. 20 Feuerwehrleute wurden von den 10 Ausbildern unterrichtet. Die Kameradinnen und Kameraden wurde durch die engagierten Kreisausbilder mit viel Theorie und vielen Praxisanteilen auf ihren Einsatz, bei dem gefährliche Stoffe vorkommen können, vorbereitet. Der Teil 2 des Lehrganges ist nun für Anfang 2022 vorgesehen.

Termine

Keine Termine
  • Aktualisierung: Dienstag 23 November 2021, 09:03:10.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.